Aktivitäten der Geschäftsstelle

 

25.10.2019

Netzwerk »Wissenschaft, Kunst und Design« auf den Designers Open

Vom 25. bis 27. Oktober präsentierte sich das Netzwerk auf den Designers Open in Leipzig. Neben der Vorstellung der Netzwerkarbeit wurden ebenso Einblicke in interdisziplinäre Fraunhofer-Projekte gegeben.

 

10.7.2019

Zusammenarbeit mit HALLE14

Zur Abstimmung der Zusammenarbeit im zweiten Programm »Artist in Lab – Dualität« trafen sich Vertreter des Kunstzentrum HALLE14 und die Geschäftsstelle WKD in Leipzig. Konkretisiert wurde die Beteiligung als Ausstellungspartner für die ausgewählten Projekte des Call in 2020.

 

8.5.2019

Netzwerk-Präsentation zur Fraunhofer-Jahrestagung

Am 08. Mai 2019 präsentierte die Geschäftsstelle das Netzwerk WKD im Rahmen des Jubiläums 70 Jahre Fraunhofer zur Fraunhofer-Jahrestagung.

 

12.12.2018

Vorstellung der Cultural Heritage Expo

Seit Dezember ermöglicht die »Cultural Heritage Expo« über die 3D-Digitalisierung, bedrohte Kulturgüter dauerhaft digital zu sichern und Artefakte weltweit erforschbar zu machen. 

 

3.12.2018

Kreatives Treffen an der Messe Leipzig

Im Dezember trafen sich Vertreter der Leipziger Messe, der Kreativwirtschaft Sachsen-Anhalt, des Sächsischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft sowie die Geschäftsstelle des Netzwerks WKD zur Ideenfindung für künftige interdisziplinäre Projekte und Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

 

25.10.2018

Netzwerk-Präsentation zur Strategieklausur

Am 25. Oktober 2018 präsentierte sich das Netzwerk »Wissenschaft, Kunst und Design« am Rande der Strategieklausur des Vorstands mit den Institutsleiterinnen und Institutsleitern in Braunschweig. Die Darstellung am Stand führte zu anregenden Gesprächen über aktuelle Entwicklungen im Bereich Wissenschaft, Kunst und Design und generierte Interesse an möglichen neuen Mitgliedschaften im Netzwerk.

 

10.4.2018

Besuch am Fraunhofer IIS in Erlangen

In Erlangen wurden im Austausch zwischen Fraunhofer IIS, IMW, Zentrale sowie der derzeitigen Geschäftstelle, dem IMWS, Anknüpfungspunkte für die künftige Zusammenarbeit im Netzwerk »Wissenschaft, Kunst und Design« identifiziert und abgestimmt. Inhalte waren unter anderem die Mitwirkung in Grundlagenprojekten sowie im Programm »Artist in Lab«.